Malermeister Stefan Mitterweissacher

Stefan Mitterweissacher aus Sankt Jakob in Haus bei Kitzbühel für restlose Schimmelentfernung

Die Gründe für das Auftreten von Schimmel

In vielen Fällen ist zu seltenes Durchlüften eine Ursache für die Bildung von Schimmel. Da die Luftfeuchtigkeit steigt, kondensiert das Wasser und sorgt dadurch für ein feuchtes Milieu auf den Wänden. Vor allem bei Neubauten oder Sanierungen passiert das leicht, da Mauern und Verputz Feuchtigkeit an die Raumluft abgeben. Ideale Bedingungen findet der Schimmel auch, wenn Baumängel oder Schäden am Gebäude verantwortlich sind. Das können undichte Fenster sein, Wassereintritt durchs Dach sowie eine fehlerhafte oder unvollständige Isolierung der Außenmauern gegen Nässe.

Schimmelsanierung durch den Fachmann

Zunächst ist es wesentlich, den Grund des Befalls herauszufinden, damit kein erneuter Schimmel auftreten kann. Falls Schäden vorliegen, müssen sie behoben werden, denn erst danach ist es sinnvoll, gegen den Schimmel vorzugehen. Wir sehen uns genau an, ob es sich nur um einen oberflächlichen Befall handelt oder ob er tiefgreifender ist. Im schlimmsten Fall muss der Putz entfernt und die Mauer gründlich getrocknet werden, bevor neu verputzt und gestrichen werden kann. Natürlich berate ich Sie zum Zustand und den empfohlenen Maßnahmen.

Fachmännische Schimmelentfernung durch Stefan Mitterweissacher aus Sankt Jakob in Haus

Informationen zu Cookies und Datenschutz

Diese Website verwendet Cookies. Dabei handelt es sich um kleine Textdateien, die mit Hilfe des Browsers auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Sie richten keinen Schaden an.

Cookies, die unbedingt für das Funktionieren der Website erforderlich sind, setzen wir gemäß Art 6 Abs. 1 lit b) DSGVO (Rechtsgrundlage) ein. Alle anderen Cookies werden nur verwendet, sofern Sie gemäß Art 6 Abs. 1 lit a) DSGVO (Rechtsgrundlage) einwilligen.


Sie haben das Recht, Ihre Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Durch den Widerruf der Einwilligung wird die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung nicht berührt. Sie sind nicht verpflichtet, eine Einwilligung zu erteilen und Sie können die Dienste der Website auch nutzen, wenn Sie Ihre Einwilligung nicht erteilen oder widerrufen. Es kann jedoch sein, dass die Funktionsfähigkeit der Website eingeschränkt ist, wenn Sie Ihre Einwilligung widerrufen oder einschränken.


Das Informationsangebot dieser Website richtet sich nicht an Kinder und Personen, die das 16. Lebensjahr noch nicht vollendet haben.


Um Ihre Einwilligung zu widerrufen oder auf gewisse Cookies einzuschränken, haben Sie insbesondere folgende Möglichkeiten:

Notwendige Cookies:

Die Website kann die folgenden, für die Website essentiellen, Cookies zum Einsatz bringen:


Optionale Cookies zu Marketing- und Analysezwecken:


Cookies, die zu Marketing- und Analysezwecken gesetzt werden, werden zumeist länger als die jeweilige Session gespeichert; die konkrete Speicherdauer ist dem jeweiligen Informationsangebot des Anbieters zu entnehmen.

Weitere Informationen zur Verwendung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit der Nutzung dieser Website finden Sie in unserer Datenschutzerklärung gemäß Art 13 DSGVO.